Willkommen

Müll & nicht verkaufte Sachen mitnehmen

Bei den letzten beiden Flohmärkten ist sehr viel liegen geblieben. Von nicht verkauften Sachen über Müll bis ausrangierten Wäscheständern. Es kostet uns viel Mühe und Aufwand, alles zu entsorgen. Wenn sich die Situation nicht ändert, müssen wir 2019 Mülltonnen bestellen und die Kosten dafür auf die Standgebühren umlegen. Weiterhin werden wir ab sofort bei Nichteinhalten dieser Regel konsequent Flohmärktler von weiteren Teilnahmen ausschließen müssen. Wir bitten euch: Nehmt  alle eure Sachen mit und sorgt gemeinsam mit uns dafür, dass unser Flohmarkt weiterhin so stattfinden kann wie bisher.

In der Schliemannstraße/Ecke Lettestraße befinden sich zwei DRK Kleidercontainer.

 

 

 

In diesem Jahr werden 10 statt bisher 8 Flohmarkttage stattfinden. Wir freuen uns auf eine schöne Saison mit euch.

11. März (Anmeldung am 12. Februar um 10 Uhr)
08. April (Anmeldung am 12. März um 10 Uhr
29. April (Anmeldung am 09. April um 10 Uhr)
13. Mai (Anmeldung am 30. April um 10 Uhr)
10. Juni (Anmeldung am 14. Mai um 10 Uhr)
01. Juli (Anmeldung am  11. Juni um 10 Uhr)
29. Juli (Anmeldung am 02. Juli um 10 Uhr)
19. August (Anmeldung am 30. Juli um 10 Uhr)
09. September (Anmeldung am 20. August um 10 Uhr)
07. Oktober (Anmeldung am 10. September um 10 Uhr)

Über den Flohmarkt

Der Flohmarkt für Kinder und Jugendliche findet nun schon seit 12 Jahren auf dem Helmholtzplatz statt. Hier findet man alles rund ums Kind: von gebrauchter Kinderkleidung, Spielzeug,  über Bücher, Babyausstattungen bis zum Fahrradsitz. Alle nicht gewerblichen Sachen können hier einen neuen Besitzer finden. An 10 Sonntagen im Jahr findet ihr rund um das Café  Kiezkind von 9-16 Uhr all das, was man eben nur auf dem Flohmarkt finden kann.

Die Anmeldung für den jeweils nächsten Flohmarkt ist am Montag nach den Flohmarktsonntagen ab 10 Uhr auf der Anmeldeseite möglich. Ist die Anmeldeliste voll, gibt es eine Warteliste auf der gleichen Seite. Wenn ein Platz frei geworden ist, werden die Plätze der Reihenfolge nach vergeben. Die Warteliste verfällt am entsprechenden Flohmarkttag.
Eine telefonische Anmeldung oder per Email ist nicht möglich.

Nach unseren Erfahrungen sind die Plätze für die Anmeldeliste und die Warteliste sehr schnell besetzt. Bitte verzagt nicht und probiert es zu einem anderen Flohmarkttermin wieder. 

Der Aufbau beginnt um 9  Uhr für all diejenigen, die eine Anmeldebestätigung erhalten haben. Diese bitte am Flohmarkttag mitbringen. Für das Ausladen bitte nur auf den üblichen Parkflächen halten. Den Stand bitte nur auf dem vom Bezirksamt genehmigten Gelände aufbauen. Für Fragen sind wir ab 9 Uhr vor Ort.

Die Marktleitung findet ihr an der hinteren Ecke vom Café Kiezkind, Seite Raumerstraße an einem grünen Tisch. Bitte entrichtet dort nach dem Aufbau eure Standgebühr bis spätestens 11 Uhr.

Die Tische, Wäscheständer, Decken, Kleiderstangen, Bänke auf denen verkauft wird, werden von den Flohmarktteilnehmern selbst mitgebracht.

Die Kosten richten sich nach der Standgröße:
Das Tischmaß ist 1,20 x 0,80 m: 4 € für Kinder / 5 € für Teenies / 7 € für Erwachsene. Extras wie Wäscheständer, Decken etc. kosten jeweils zwischen 3 und 4€.  Insgesamt kann ein Stand 4 Meter Länge einnehmen.

Spontan und wild Entschlossene haben die Möglichkeit, angemeldete, jedoch nicht in Anspruch genommene Plätze zu erhalten. Ab 11 Uhr können wir euch sagen, ob es möglich ist, dass ihr noch einen Platz bekommt. Wir führen keine Warteliste.

 

Alle Sachen Kartons, Müll und die Dinge, die nicht verkauft wurden, müssen wieder mitgenommen werden.

Wir wünschen allen eine schöne Saison!

 

Anfahrt

Öffentliche Verkehrmittel S-Bahn Prenzauler Allee, U-Bahn Eberswalder Straße, TRAM M10 Husemannstraße